Potenzprobleme können zu einer enormen Belastung für Männer werden. Aus diesem Grund finden sich auf dem Markt unzählige Mittel, die die Potenz steigern sollen. Tabletten mit dem Wirkstoff Avanafil machen jetzt sogar Viagra Konkurrenz… Doch was steckt dahinter? Was macht den Wirkstoff so beliebt bei Männern? Wir decken auf…

Avanafil – Hauptwirkstoff von Spedra

avanafil spedra wirkstoff wirkung

Avanafil ist ein Arzneimittelstoff, welcher nur auf Rezept eines Arztes erhältlich ist. Es gehört zu der Gruppe der PDE-5 Hemmer, welche bei Potenzproblemen und einer erektilen Dysfunktion eingesetzt wird.

Der Wirkstoff ist seit Juni 2013 als Monopräparat in der EU zugelassen. Seit April 2014 ist Avanafil in Tabletten Form unter dem Namen Spedra in verschiedenen Dosierungen (50, 100 und 200mg) erhältlich.

Hersteller des Arzneimittels in Deutschland ist die Berlin Chemie AG.

Fachinformationen
Name: Avanafil
CAS-Nummer: 330784-47-9
Formel: C23H26ClN7O3
Molmasse: 483,951 g/mol

Funktionsweise von Avanafil

Es handelt sich um einen höchst selektiven und reversiblen Hemmstoff der (cGMP)-spezifischen PDE-5. Das heißt, dass Avanafil PDE-5 hemmt. Dadurch wird das nötige cGMP, welche für eine Erektion verantwortlich ist, nicht abgebaut.

Die Konzentration des cGMP steigt an und es kommt zur Erektion des Penis.

Diese wird dann ausreichend lang aufrechterhalten, damit der Geschlechtsverkehr stattfinden kann. Jedoch ist für die Entstehung einer Erektion eine sexuelle Stimulation und Erregung Voraussetzung – auch bei der Einnahme von Avanafil.

Ein Vergleich Avanafil und Co.

Auch wenn die Wirkungsweise von Avanafil, gleich mit der der anderen PDE-5 Hemmer ist, so gibt es zwischen ihnen doch unterschiede im Wirkungseintritt und der Wirkungsdauer.

Wir wollen in folgender Tabelle nicht nur Avanafil, sondern auch die 3 anderen Arzneistoffe aus der Gruppe der PDE-5 Hemmer miteinander vergleichen. Diese sind:

Präparat Eintritt Dauer
Tadalafil Cialis nach ca.
30-60min
zwischen
24-36h
Sildenafil Viagra nach ca.
30min
zwischen
4-5h
Vardenafil Levitra nach ca.
30min
zwischen
4-5h
Avanafil Spedra nach ca.
15min
zwischen
5-6h

Anwendungshinweise – Avanafil richtig einnehmen

avanafil spedra anwendung dosierung alkohol

Je nach Grad der Erektionsstörung und Verträglichkeit kann die Dosis unterschiedlich ausfallen. Dabei sollte die minimale Dosis 50mg, die Maximaldosis aber nicht mehr als 200mg betragen.

  • Die empfohlene Tagesdosis von Avanafil beträgt meist 100 mg
  • Eine Tablette sollte etwa 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden
  • Info am Rande

    Bei unserer Recherche fanden wir einige wissenschaftlichen Studien, die nachweisen konnten, dass die Wirkung von Avanafil bei einigen Anwendern bereits innerhalb von 15 Minuten einsetzt und sogar über 6 Stunden andauern kann.

    Mögliche Nebenwirkungen

    Bei der Anwendung von Avanafil Präparaten kann es zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

    • Kopfschmerzen
    • Erröten der Gesichtsfarbe (Flush)
    • verstopfte Nase

    Weitere Nebenwirkungen sind laut Herstellerangaben der Packungsbeilage zu entnehmen.

    Desweiteren kann es zu folgenden Gegenanzeigen (Kontraindikationen) kommen beziehungsweise Anwender mit folgenden Erkrankungen oder Beschwerden sollten nicht Avanafil verwenden:

    • Herz- oder Kreislaufprobleme
    • Schlaganfall oder schwere Arrhythmien (unregelmäßiger Herzschlag)
    • instabile Angina (einer bestimmten Art von starken Brustschmerzen)
    • hoher oder niedriger Blutdruck
    • Leber- oder Nierenprobleme

    Erfahrungsberichte zu Avanafil – Was sagen Anwender?

    avanafil spedra medikamente erfahrungen testen

    Bei unserer Recherche finden wir Erfahrungsberichte von neutralen Anwendern in dem ein oder anderen Internetforum. Dort entdecken wir eine Reihe von authentischen Kundenberichte zur Wirkung von Spedra bzw. dem Wirkstoff Avanafil.

    So berichten viele Anwender, dass sie auf Avanafil Präparate gekommen sind, weil sie mit anderen Wirkstoffen nicht die gewünschten Effekte erreicht hätten. Die Wirkung von Avanafil war in ihrem Fall demnach deutlich besser.

    • Die meisten Anwender beurteilen es als äußerst positiv, dass der Stoff einen schnellen Wirkeintritt verzeichnet.
    • Es sei auch kein Taubheitsgefühl im Penis wie bei anderen Potenzmitteln spürbar.
    • Nur sehr wenige Männer berichten von Nebenwirkungen wie leichten Kopfschmerzen, einer laufenden Nase oder einem geröteten Gesicht.


    Wo können Sie Avanafil überall kaufen?

    Avanafil Präparate unterliegen in Deutschland der Rezeptpflicht. Deshalb sind sie ausschließlich in stationären Apotheken und Online-Apotheken erhältlich und werden Ihnen auch nur unter Vorlage eines Rezepts ausgehändigt.

    Präparate, die den Wirkstoff beinhalten, können nicht in Online-Shops wie Amazon oder auf Ebay gekauft werden.

    Welche Präparate enthalten Avanafil?

    Zur Zeit gibt es nur ein Präparat das auf Basis von Avanafil wirkt, Spedra.

    Die Preise – Was kosten Avanafil Präparate

    Offensichtlich werden die Preise vom Hersteller einheitlich ausgegeben. Bei allen besuchten Online-Apotheken kostet die Packung mit 12 Tabletten à 50 mg 56,80 Euro. Der Stückpreis pro Spedra-Tablette liegt somit bei allen Online-Apotheken bei 4,73 Euro.

    Gibt es Alternativen zu Avanafil Präparaten?

    Da die Wirkungsweise aller PDE-5 Hemmer sich stark ähneln, stellen sie auch alle effektive Alternativen dar:

    Was Sie sonst noch interessieren könnte?!

    In diesem Abschnitt versuchen wir Informationen für Sie zusammenzutragen und kurz zu beantworten, von denen wir glauben, dass sie interessant für Sie sein könnten.


    Gibt es offizielle Testberichte zu Avanafil?

    Ja die gibt es. Beispielsweise hat bereits Stiftung Warentest die PDE-5 Hemmer (darunter fällt auch Avanafil) genauer unter die Lupe genommen und als Wirkungsvoll befunden.

    Dazu gesellen sich mehrere Studien, die die Wirkung des Arzneistoffes bestätigen.

    Gibt es auch Spedra Generika mit Avanafil?

    Ja, es sind Spedra Generika mit demselben Wirkstoff erhältlich – dies sind beispielsweise Avava und Super Avana.

    Was ist besser: Avanafil oder Sildenafil?

    Diese Frage lässt sich nicht allgemeingültig beantworten. Die chemischen Potenzmittel können – wie viele Medikamente auch – von Anwender zu Anwender unterschiedlich stark wirken.

    Im Schnitt ist der Wirkeintritt mit 15-30 Minuten im Schnitt bei Avanafil Präparaten schneller als bei Sildenafil, hält mit 4-6 Stunden aber ähnlich lange an wie Sildenafil.

    Kann man Avanafil Präparate auch ohne Rezept kaufen?

    Nein, dies ist nicht möglich. Tabletten mit dem Wirkstoff ist verschreibungspflichtig und somit nur auf Rezept in Apotheken erhältlich.


    Kommentieren Sie...

    Sie wollen Ihre Erfahrungen mit Avanafil Präparate teilen?
    Oder wurden Ihre Fragen noch nicht beantwortet?

    Dann nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Wir freuen uns über neue Fragen oder Ihre Erfahrungsberichte und reagieren so schnell wie möglich!

    Einschätzung zu Avanafil

    Auch wenn Avanafil (Spedra) noch nicht lange auf dem Markt ist, ist es ein Präparat dar, mit welchem Potenzprobleme effektiv beseitigt werden können. Allerdings können Avanafil-Produkte nur mit einem gültigen Rezept gekauft werden.


    Quellen

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here