GesundheitDonnerstag, 2...

Donnerstag, 20.15 Uhr, live im MDR / Vorhang auf für die 29. José Carreras Gala

München/Leipzig (ots) –

Weltstar und Stifter José Carreras lädt am Donnerstag, 14. Dezember, mit seinen internationalen und nationalen Künstlerfreunden zur 29. José Carreras Gala ein. Der MDR überträgt Deutschlands emotionalste Benefiz-Gala ab 20.15 Uhr live aus der Media-City in Leipzig.

José Carreras: „Jedes Jahr ist die José Carreras Gala für mich der wichtigste Höhepunkt vor Weihnachten. Seit fast drei Jahrzehnten unterstützt uns unser Publikum großzügig im Kampf gegen Leukämie und gegen andere schwere Blut- und Knochenmarkserkrankungen. Wir konnten bislang über 235 Millionen Euro an Spenden generieren und damit die wissenschaftliche Forschung und zahlreiche Sozialprojekte entscheidend vorantreiben. Jeder Euro hat Leben gerettet und Leid gelindert. Unser großes Ziel lautet: ,Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.‘ Schalten Sie deshalb am Donnerstag wieder ein und unterstützen Sie die José Carreras Leukämie-Stiftung mit einer Spende.“

An der Seite von José Carreras führen Stephanie Müller-Spirra und Sven Lorig durch den Abend. Als Künstler dabei sind Jeanette Biedermann, Bülent Ceylan, Herbert Grönemeyer, Raphaela Gromes, Johnny Logan, Marianne Rosenberg, Santiano, Michael Schulte, Christina Stürmer, voXXclub, Wincent Weiss und der Kinder- und Jugendchor Schola Cantorum Leipzig. Und am Spendenpanel sind Mariella Ahrens, Luise Bähr, Marwa Eldessouky, Ronja Forcher, Peter Hardenacke, Judith Hoersch, Ferdinand Hofer, Sebastian Jacoby, Jenny Jürgens, John Jürgens, Matthias Killing, Tobias Künzel, Susanne Klehn, Matze Knop, Robert Lohr, Axel Schulz und Jürgen Tonkel im Einsatz für den guten Zweck.

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr noch mehr Gala live. Stiftungs-Botschafter und TV-Moderator Matthias Killing wird vor und nach der TV-Gala vom Roten Teppich und aus dem Backstage-Bereich über die Social-Media-Kanäle der José Carreras Leukämie-Stiftung berichten.

Mehr dazu unter: www.josecarrerasgala.de

Spendenhotline: 01802 400 100

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung

Die José Carreras Leukämie-Stiftung fördert wissenschaftliche Forschungs-, Infrastruktur und Sozialprojekte. 1987 erkrankte Stifter José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 den gemeinnützigen Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die dazugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 235 Millionen Euro an Spenden gesammelt und knapp 1.500 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung und Heilung von Leukämie und anderer hämato-onkologischer Erkrankungen, die Förderung von jungen Wissenschaftlern im Rahmen von Stipendienprogrammen sowie die Unterstützung der Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. 2019 wurde die José Carreras Leukämie-Stiftung von der Deutschen Universitätsstiftung und dem Stifterverband als Wissenschaftsstiftung des Jahres ausgezeichnet. Der Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen.

Pressekontakt:
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Elisabethstraße 23 | 80796 München
Tel: 089 / 27 29 04 -40
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -