GesundheitErwachsenwerd...

Erwachsenwerden in Tbilisi, Berlin und Seewalde: 3sat zeigt neue Filme in der Dokumentarfilmreihe „Ab 18!“

Mainz (ots) –

An den Montagen, 18. und 25. März 2024, jeweils ab 22.25 Uhr, zeigt 3sat neue Dokumentarfilme, die in die Erlebnis- und Gefühlswelt junger Erwachsener eintauchen und Geschichten vom Erwachsenwerden erzählen. Sechs unkonventionelle Porträts, die mitunter auch mit filmischen Erzählformen abseits des Mainstreams experimentieren. Alle Filme sind ab Montag, 11. März 2024, 10.00 Uhr, in der 3satMediathek zu sehen.

Die junge, erfolgreiche Casting-Direktorin Milena aus Moskau fühlt sich plötzlich mit dem Krieg gegen die Ukraine wie im falschen Film und flieht aus Moskau. Regisseurin Anna Sarukhanova erzählt in ihrem Film „Ab 18! – In einem Jahr“ am Montag, 18. März 2024, 22.25 Uhr, von Milenas neuem Leben, von Rastlosigkeit, Heimatlosigkeit und Ungeduld. Um 22.55 Uhr begleitet „Ab 18! – Die Selbstverständlichkeit des Seins“ Leonard, der seit seiner Geburt mit Glasknochen lebt und dem man damals eine Lebenserwartung von einem Jahr gab. Ira Tondowski zeigt Energie, Ausstrahlung und Kommunikationstalent des Mittzwanzigers in beruflichen und privaten Situationen. Um 23.35 Uhr gewährt „Ab 18! – A Body Like Mine“ Einblicke in das Leben und Arbeiten der Künstlerin, Aktivistin und Sexarbeiterin Puck. Puck tritt in alternativen Porno-Produktionen und queeren, sexpositiven Perfomances auf. Der Film ist eine künstlerische Zusammenarbeit zwischen Puck und der Regisseurin Maja Classen und inszeniert als dokumentarisches Märchen. Am Montag, 25. März 2024, 22.25 Uhr, geht die Staffel mit dem Dokumentarfilm „Ab 18! – Lillis Welt“ weiter. Rosa Hannah Ziegler begleitet Lilli, eine junge Frau mit Behinderung, die vor einer großen Veränderung steht: dem Umzug von zu Hause in eine betreute Lebensgemeinschaft. Um 23.10 Uhr folgt die Langzeitbeobachtung „Ab 18! – Vaterland“: Antje Schneider und Carsten Waldbauer erzählen in ihrem Film von Günther und dessen Vater, die im ländlichen Thüringen leben, Rodeos lieben und ihre Version des amerikanischen Traums pflegen. Zum Abschluss folgt um 23.55 Uhr „Ab 18! – Großstadt Odysseus“ von Kilian Helmbrecht. Helmbrecht begleitet den jungen Raffly aus Jakarta, der sein Studium in Berlin abgeschlossen hat und nun Fuß fassen möchte – keine leichte Aufgabe.

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Kontakt
Bei Fragen zur Pressemitteilung erreichen Sie Claudia Hustedt, Marion Leibrecht oder Jessica Zobel, ZDF-Kommunikation, per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-12108.

Pressefotos
Pressefotos erhalten Sie als Download (https://presseportal.zdf.de/presse/ab18) (nach Login), per E-Mail an mailto:[email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-16100.

Weitere Informationen
Im 3sat-Pressetreff finden Sie ergänzend:
– die Pressemappe (https://pressetreff.3sat.de/programm/dossier/neue-staffel-der-3sat-dokumentarfilmreihe-ab-18)
– den Trailer (https://presseportal.zdf.de/trailerportal/uebersicht) (nach Login)

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation/3sat Presse
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12108
Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -