MagazinPflegeGesundes Klim...

Gesundes Klima – Gesunde Menschen: Fachtag für Fach- und Führungskräfte in Medizin, Pflege und Sozialwesen von ZEFOG und BKK Pfalz

Ludwigshafen (ots) –

Dass sich das Klima auf die menschliche Gesundheit auswirkt, ist mittlerweile in vielen Köpfen angekommen. Nur wenige wissen um die doppelte Rolle des Gesundheitswesens in diesem Bereich: Der wichtige Sektor verursacht etwa 6-8 Prozent der globalen CO2-Emissionen. Außerdem müssen sich Kliniken und Pflegeeinrichtungen weltweit darauf einstellen, immer mehr Menschen wegen klimatisch induzierter Krankheitsbilder zu behandeln.

Das Zentrum für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitswesen veranstaltet vor diesem Hintergrund gemeinsam mit der BKK Pfalz und der IHK Ludwigshafen am Montag, 13. Mai 2024 im Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen einen Fachtag zum Thema „Gesundes Klima – Gesunde Menschen“.

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Medizin, Pflege und Sozialwesen. Die Beiträge beleuchten das Thema Klima und Gesundheit aus verschiedenen Perspektiven:

– Warum ist Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen so wichtig?
– Welche Verbindungen gibt es zwischen Klimaschutz und Gesundheitsschutz?
– Was können wir in verschiedenen Handlungsbereichen konkret tun?

„Wir beschäftigen uns intensiv mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit und haben uns dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet. Durch die Tagung wollen wir zum einen für diese Themen sensibilisieren. Wir möchten aber auch konkrete Empfehlungen erarbeiten und über Schritte hin zu einem klimafreundlichen Gesundheitswesen diskutieren“, so Andreas Lenz, Vorstandsvorsitzender der BKK Pfalz und einer der Referenten.

Zum Einstieg wird Dr. Michael Eichinger, Leiter der Forschungsgruppe Klimakrise und Gesundheit an der Universität Heidelberg, die Auswirkungen der Klimakrise auf den Gesundheitssektor erläutern. Markus Loh, Projektleiter der Stiftung viamedica folgt mit einer Bestandsaufnahme zum Thema „Ökologische Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen“. Außerdem wird Katharina van Bronswijk, Psychotherapeutin und Sprecherin der Psychologists and Psychotherapists for Future, einen Einblick in Klima- und Umweltpsychologie geben und dabei skizzieren, warum wir manchmal nicht so klimafreundlich handeln, wie es nötig wäre, und wie wir dennoch aktiv werden können.

„Durch unsere Arbeit im Heinrich Pesch Haus und mit diesem Fachtag wollen wir einen Beitrag zum ökologischen Umbau unserer Gesellschaft leisten, der gerecht für alle Menschen ist. Da hierbei auch die Bereiche Gesundheit und Pflege eine große Rolle spielen, nutzen wir die Kompetenzen und Netzwerke des ZEFOG, um viele Fach- und Führungskräfte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Einrichtung zu begleiten“, sagen Birgit Meid-Kappner und Alexander Mack, Bildungsreferenten im HPH.

Gesundes Klima – Gesunde Menschen

Montag, 13. Mai 2024, 9:30 Uhr bis 17 Uhr

Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Straße 229, 67059 Ludwigshafen

Infos zur Tagung und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt’s hier (https://zefog.de/gesundes-klima-gesunde-menschen/).

ZEFOG ist das Zentrum für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitswesen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Fortbildungsangebote richten sich sowohl an Führungskräfte und Mitarbeiter*innen aus dem Gesundheitswesen als auch aus der Wirtschaft. Durch die enge Zusammenarbeit mit Expert*innen verbindet ZEFOG Kompetenzen aus den Bereichen Theologie, Philosophie, Organisationspsychologie, Medizinethik und Management. Das ZEFOG besteht seit 2016 und ist Teil des Bildungszentrums Heinrich Pesch Haus (https://heinrich-pesch-haus.de/). Weitere Infos: www.zefog.de

Ansprechpartnerin: Birgit Meid-Kappner, Bildungsreferentin,

[email protected], Tel: 0621/5999176

Die BKK Pfalz ist eine bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Ludwigshafen und besteht seit 1923. Rund 400 Mitarbeiter betreuen circa 167.000 Versicherte. Als freundliche Familienkasse setzen wir bei unseren Leistungen verstärkt auf innovative Lösungen und bauen unsere digitalen Angebote für unsere Versicherten kontinuierlich aus. Klimaschutz heißt für uns auch Gesundheitsvorsorge. Deshalb gestalten nicht nur unsere Arbeitsabläufe nachhaltiger, sondern begegnen den Auswirkungen des Klimawandels auch mit einem verstärkten Engagement im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung.

Pressekontakt:
Martina Stamm,
Leiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin,
[email protected], Tel: 0621-68559120
Original-Content von: BKK Pfalz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -