Etwa jede vierte Frau in Deutschland leidet mehr oder weniger stark an Hallux Valgus. Kein Wunder wie da ein Produkt wie Hallux Socken, die in der bekannten Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt wurden, große Wellen schlägt. Lesen Sie hier einen kritischen Beitrag zu GoBunion – über die Vor- und Nachteile dieser Anti-Schiefzehen-Socke – und urteilen Sie selbst, ob Sie diese orthopädische Hilfe „aus den Socken haut“.

Was sind Hallux Socken?

hallux socken

Bei Hallux Socken handelt es sich um eine Socke, in die ein Zehentrenner aus Soft-Gel fix integriert ist, und zwar so, dass dieser von außen nicht sichtbar ist. Auf diese Weise ist die orthopädische Hilfe praktisch unsichtbar.

Der Begriff Hallux Socken wurde in jüngster Zeit von GoBunion geprägt. Das Produkt wurde am 1.10.2019 in der Unterhaltungsshow mit Start-Ups DHDL (Die Höhle der Löwen) des TV-Senders VOX einem 3-Millionen-Publikum vorgestellt. Die charmante Gründerin von GoBunion – Sarita Bradley – überraschte in dieser Sendung nicht nur mit umfassenden orthopädischen Kenntnissen, sondern klärte die Zuschauer auch darüber auf, was es mit der Produktbezeichnung GoBunion auf sich habe. „Go, Bunion!“ bedeutet demnach so viel wie „Verschwinde, Ballenzeh!“ Sarita outete sich in der Sendung selbst als Leidtragende eines beginnenden Hallux Valgus und entwickelte deshalb zunächst für sich eine Lösung. Das Ergebnis ihres Erfindergeistes – eine spezielle Anti-Schiefzehen Socke – die Sie mit Unterstützung einer Orthopädin entwickelte, stellt sie jetzt allen als GoBunion Hallux Socken zur Verfügung.

Die Tatsache, dass Großinvestoren, wie Ralf Dümmel, begeistert von GoBunion sind und sich auch bereit zeigen, große Summen in ein derartiges Projekt zu investieren, zeigt überdeutlich, dass Zehenspreizer aktuell auf eine riesige Nachfrage treffen. Orthopädische Zehentrenner, wie Hallux Socken, liegen also voll im Trend – aber sind die GoBunions auch wirklich eine so tolle Revolution? Gibt es vielleicht sogar bessere Produkte, die schon länger auf dem Markt sind und sich bewährt haben?

Vor- und Nachteile von Hallux Socken

Vorteile
  • sie wirken sofort bei Hallux valgus Schmerzen, schon beim ersten Tragen
  • sie wirken schmerzlindernd durch die Separierung des Großen Zehs von den übrigen Zehen
  • sie können auch vorbeugend angewendet werden
  • sie weisen einen hohen Tragekomfort auf
  • durch die fixe Befestigung mit der Socke kann der Soft-Gel-Zehenspreizer nicht verrutschen
Nachteile
  • schmerzlinderung verschaffen auch andere günstigere Zehenspreizer-Produkte
  • GoBunion Socken gibt es nur in einer Farbe – Schwarz
  • die Hallux Socken lassen sich oft schlecht mit der persönlichen Mode kombinieren
  • bei einem Loch in der etwa 20 Euro teuren Socke muss der Zehenspreizer mit weggeworfen werden
  • der Reinigungsaufwand ist hoch

Zweifellos punkten Hallux Socken hier mit diversen Eigenschaften. Der wesentliche Vorteil dürfte für die Masse der Anwender aber darin bestehen, dass die beim Gehen auftretenden Schmerzen gelindert werden. Allerdings bieten die Hallux Socken auch einige Nachteile, die vor einem Kauf natürlich gegeneinander abgewogen werden müssen

Alternativen zu Hallux Socken

hallux socken alternative

Im Prinzip sind Zehentrenner aus Silikon ein sinnvolles orthopädisches Hilfsmittel – man darf aber auch nicht zu viel erwarten. Zehentrenner sind dann sinnvoll, wenn man vorbeugend etwas gegen Hallux Valgus machen möchte, nicht aber auf hochhackige und enge – das heißt zugespitzte Schuhe – verzichten möchte. Zehenspreizer sind auch dann sinnvoll und hilfreich, wenn sich die Schiefzehe erst in einem frühen Stadium befindet und sich durch erste Schmerzen bemerkbar macht. Und dann sollte man auch spätestens einen geeigneten Zehentrenner therapeutisch einsetzen, denn unbehandelt entwickelt sich mit der Zeit in sehr vielen Fällen eine schwere Deformierung im Bereich der Zehen und des Mittelfußes, die nur durch teure und schmerzhafte fußchirurgische Eingriffe korrigiert werden kann.

Wichtig ist vor allem, dass man den Zehenspreizer ganztägig einsetzt, also auch nachts beim Schlafen, um den bestmöglichen Erfolg erzielen zu können. Hier hat sich insbesondere die bereits von unserer Redaktion geprüften HalluxFee bewährt.

HalluxFee ist eine Halbsohle aus medizinischem Gel mit sehr hohem Tragekomfort. Der Silikonwulst an der Spitze der Sohle wird zwischen dem Großen Zeh und dem benachbarten Zeh positioniert, wobei die Große Zehe von den übrigen Zehen abgespreizt wird. Damit wird eine sich beginnende Fehlstellung auf ganz einfache Weise aufgehalten oder korrigiert.

Anzeige

Hallux Socken im Expertencheck

Wir haben im Rahmen unserer Recherchen auch einen Experten nach seiner Meinung zu Hallux Socken befragt. Hier seine Antwort:

„Hallux Socken sind bei Hallux Valgus Grad I und Grad II, also bei einer Schiefzehe bis 30°, hilfreich. Insbesondere tritt eine signifikante Schmerzlinderung als therapeutischer Effekt beim Tragen der Zehenspreizer ein.

Aus meiner Sicht ist aber eine fixe Kombination aus Zehentrenner und Socke, wie zum Beispiel bei dem Produkt GoBunion Hallux Socken, unzeitgemäß, weil nicht nachhaltig. Denn wenn eine Socke durchgelaufen ist, muss auch der intakte Zehenspreizer mit weggeworfen werden.

Darüber hinaus braucht man mindestens 2 Paare, da die Hallux Socken regelmäßig gewaschen werden müssen. Und in Schuhen sind diese Strümpfe natürlich zu sehen, vor allem dann, wenn man Rockmode bevorzugt.“

-Dr. Stefan B., Orthopäde-

Was sagen Anwender zu Hallux Socken?

Momentan gibt es für das brandneue Produkt GoBunion noch keine dokumentierten Bewertungen (Stand 04. Oktober 2019). Dennoch ist damit zu rechnen, dass unsere Kritikpunkte aufgegriffen werden, aber auch die Sicht des Experten vielfach geteilt werden wird.

Material

Das Material der Hallux Socken GoBunion besteht zu 75 % aus Baumwolle, zu 23 % aus Polyester und zu 2 % aus Elastan. Damit sind die Socken sehr saugfähig und hautfreundlich, auch das Allergiepotenzial ist nur gering.

Das Soft-Gel des Zehenspreizers besteht aus sogenanntem TPE. TPE ist die Abkürzung für thermoplastische Elastomere. Es handelt sich dabei um Kunststoffe, die plastisch verformbar sind, weil sie gummielastische Eigenschaften haben. Das bedeutet, dass sich der Zehenspreizer gut an die Zehen anschmiegt.

Waschen und reinigen

hallux socken waschen, hallux socken reinigung

Die Hallux Socken von GoBunion können bei 30 °C gewaschen werden, also in der Schonwäsche. Allerdings sind die Socken nicht trocknergeeignet. Man sollte die Hallux Socken am besten in einem Waschsäckchen waschen, damit sie länger halten. Nach jeder Wäsche ist darüber hinaus der Zehenspreizer mit Babypuder einzureiben, weil er sonst leicht trocken und spröde wird.

Hallux Socken kaufen – aber wo?

Die Hallux Socken von GoBunion können Sie im Online-shop des Herstellers, Amazon und ebay erwerben. Aber auch in den Online-Shops und Filialen von Rewe, Kaufland, Weltbild, real, Netto Marken Discount kann man die Hallux Socken kaufen.

Die Hallux Socken Go Bunion gibt es in den Größen 35-38 und 39-42. Sie kosten 19,99 Euro und sind damit ausgesprochen hochpreisig im Vergleich zu anderen Produkten mit gleicher therapeutischer Zielsetzung.

Was Sie sonst noch interessieren könnte

Bei den Hallux Socken GoBunion handelt es sich um ein orthopädisches Hilfsmittel zur Therapie von Hallux valgus, das erst seit kurzem auf dem Markt ist. Um den noch bestehenden Informationsbedarf zu decken, beantworten wir hier einige Fragen, die für Sie von Bedeutung sein könnten:


Was ist Hallux Valgus?

Bei Hallux valgus handelt es sich um eine schmerzhafte Fehlstellung der Großen Zehe. Diese biegt sich zu den anderen Zehen, die dadurch ebenfalls deformieren und schmerzen können.

Was begünstigt einen Hallux Valgus?

Insbesondere hochhackige oder in der Spitze enge Schuhe begünstigen die Bildung der Zehenfehlstellung Hallux valgus. Betroffen sind vor allem Frauen (zu 90 %), da diese oft nicht nur das für die Fußgesundheit abträgliche falsche Schuhwerk tragen, sondern auch ein schwächeres Bindegewebe im Fuß aufweisen. Erbliche Faktoren spielen dagegen nur eine sehr untergeordnete Rolle bei der Entstehung von Hallux valgus.

Eignet sich Hallux Socken für High Heels?

Leider nicht, da die Zehen, wegen des eingesetzten Zehenspreizers nicht mehr spitz zusammengedrückt werden können.

Gibt es Hallux Socken in verschiedenen Farben?

Nein, die Hallux Socken GoBunion gibt es nur in der Farbe Schwarz.

Für welche Schuhgrößen gibt es die Hallux Socken?

Es gibt die Hallux Socken GoBunion nur in den Größen 35 bis 38 und 39 bis 42.

Gibt es die Socken auch für Männer?

Die Hallux Socken sind sowohl für Männer als auch für Frauen gleichermaßen geeignet.


Kommentieren Sie...

Sie wollen Ihre Erfahrungen mit GoBunion teilen?
Oder wurden Ihre Fragen noch nicht beantwortet?

Dann nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Wir freuen uns über neue Fragen oder Ihre Erfahrungsberichte und reagieren so schnell wie möglich!

Einschätzung zu Hallux Socken

Im Prinzip sind die Hallux Socken von GoBunion keine schlechte Idee. Man muss aber feststellen, dass sie gravierende Nachteile haben, die nicht von der Hand zu weisen sind. Diese Nachteile haben andere – zudem preisgünstigere – Zehenspreizer oft nicht.

Als besonders nachteilig werten wir die Tatsache, dass der Zehenspreizer von GoBunion nicht von den Socken getrennt werden kann. Dies führt zu einem Produkt, das eigentlich nicht in unsere Zeit passt, da es den Nachhaltigkeitsgedanken nicht genügend berücksichtigt.



Anzeige

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here