Das Unternehmen HempMate vertreibt nicht nur CBD-Öle, sondern bietet zudem die Möglichkeit, mit dem Verkauf der Hanf-Produkte ebenfalls ein Einkommen zu generieren.

Wie funktioniert dieses System? Handelt es sich bei HempMate Produkten um Wundermittel oder kann das Unternehmen als Schneeballsystem bezeichnet werden? Wir haben uns mit der Firma näher auseinandergesetzt und berichten hier.

Was verbirgt sich hinter HempMate?

hempmate cbd öl produkte

Wie wir der Webseite des Unternehmens entnehmen können, handelt es sich bei HempMate um eine Firma, welche im Jahr 2017 von Freunden gegründet wurde. Innerhalb des Unternehmens setzen sich die Mitarbeiter täglich mit dem Thema Hanf, insbesondere Cannabidiol (CBD) auseinander. Das Unternehmen bezeichnet seine Produkte als Mates, was mit „Kumpeln“ übersetzt werden kann. Die Produkte des Unternehmens wurden von den Behörden in Form von offiziellen Marktzulassungen abgesegnet.

Wer steckt hinter HempMate? – Ein Unternehmen aus der Schweiz?

Hinter der HempMate AG Zürich verbirgt sich eine Firma mit Hauptsitz in der Schweiz. Die Kontaktadresse lautet:

  • HempMate AG
    Dufourstrasse 9
    CH-8008 Zürich



Anzeige

Mundschutz kaufen

Welche Produkte gibt es im HempMate Shop?

Im Shop offeriert das schweizer Unternehmen eine Reihe von CBD-Ölen in unterschiedlichen Stärken. Diese Öle werden sowohl für Menschen sowie für Tiere angeboten. Die CBD-Öle werden in 4 verschiedenen Stärken zum Kauf offeriert.

Hempmate Cbd Öl

hempmate öl

Die verfügbaren CBD-Öle unterscheiden sich durch verschiedene Stärken:

  • Florieren: Dieses Öl hat einen Anteil von 20% CBD-Öl. Insgesamt sind 2.000 mg CBD enthalten, womit es zu den stärksten Produkten am Markt gehört. Das Öl wird kaltgepresst und ist frei von Zusatzstoffen.
  • Gedeihen: Dieses 15% CBD-Produkt enthält 1.500 mg CBD. Es wirkt kraftvoll und ist dennoch schonend. Das Öl wird aus natürlichen Hanfsamenöl und Hanfextrakten produziert und ist frei von Zusatzstoffen.
  • Treiben: Die 10% CBD Lösung enthält insgesamt 1.000 mg CBD und eignet sich ideal zum Kennenlernen.
  • Aktivieren: Diese Lösung besteht aus 5% CBD, insgesamt 500 mg, womit es sich als besonders schonend und leicht zeigt.

Hempmate Joint Relief Oil

hempmate joint relief öl gelenke

Das Hempmate Joint Relief ÖL ist für eine aromatherapeutische Behandlung von schmerzenden und belastenden Gelenken gedacht. So soll es zur Entspannung der betroffenen bzw. behandelten Stelle führen und Schmerzen dauerhaft lindern können.

Dabei werden die insgesamt 20ml Inhalt über einen Roll-on Mechanismus aufgetragen.

Hempmate CBDragees

hempmate dragees

Die CBDragees bieten dem Nutzer die Aufnahme von Hanföl über Lutschbonbons. Die enthalten neben dem entsprechenden CBD Anteil auch noch einige wertvolle Vitamine und Zink.

Dabei liegt die Wirkungsweise auf dem Abbau von Stress und die Unterstützung des Nervensystems. Hempmate selber bezeichnet sie als natürlichen Vital-Booster.

Hempmate CBD für Tiere

hempmate tiere cookies öl

Auch für Tiere hat Hempmate einige Produkte auf Lager, denn so sieht das Unternehmen auch bei Tieren einen Bedarf bzw. Nutzen von Cbd. Hierbei verwenden sie jedoch lediglich einen Anteil von 5% Cbd in den Produkten um die Dosierung für die Tiere möglichst gering zu halten.

In 2 verschiedenen Darreichungsformen werden die Cbd Präparate von Hempmate angeboten. Einmal in Form von Öl, das unter das Futter gemischt werden kann. Und einmal in Form Cbd Cookies, die die Verabreichung vereinfachen sollen.

Achtung – HempMate: MLM oder Schneeballsystem?

hempmate mlm schneeballsystem provision

Beim Unternehmen HempMate aus der Schweiz handelt es sich um ein MLM-System. Wir konnten der Webseite entnehmen, dass die Möglichkeit besteht, als Partner des Unternehmens eigene Verdienste mit den Produkten von HempMate zu generieren. Um Partner dieses Systems zu werden, muss allerdings ein Starterpaket für 69,00 Euro erworben werden, in welchem die Verdienstmöglichkeiten sowie Einzelheiten zum mehrstufigen System erläutert werden.

Einige Websiten erheben die Anklage, HempMate si nichts anderes als ein illegales Schneeballsystem. Ob dem wirklich so ist, möchten wir an dieser Stelle nicht weiter kommentieren und die Arbeit den zuständigen Behörden überlassen. Stand jetzt gibt es weder Ermittlungen noch Anklagen. 

Was ist die Starterbox?

Mit der Starterbox wird den interessierten potentiellen Partnern ein schlüsselfertiges Konzept offeriert. Im Detail sind in der Starterbox folgende Konzepte bzw. Produkte enthalten und bieten individuelle Möglichkeiten für 69 Euro pro Jahr. 

  • Eine professionelle, individuelle Webseite mit einem integrierten Online-Shop
  • Eigene Kunden können direkt auf der Homepage bestellen
  • Bestellte Waren werden direkt zum Kunden geliefert
  • Erzielte Provisionen werden direkt auf das Bankkonto der Partner überwiesen

Wie viel Provision kann man verdienen?

Auf der Webseite des Unternehmens konnten wir keine Hinweise zu den Verdienstmöglichkeiten der Partner finden. Nach umfangreichen Recherchen fanden wir allerdings heraus, dass Provisionen von bis zu 24 Prozent möglich sind. Allerdings muss zunächst ein Webshop der Firma gemietet werden. Darüber hinaus erfolgt vor einem Verdienststart die Ausbildung zum CBD-Händler.

Welche Erfahrungen haben Kunden mit HempMate gemacht?

Die Kunden des Unternehmens konnten im Laufe der Zeit ganz unterschiedliche Erfahrungen sammeln. Wir konnten im Rahmen unserer Recherche ein Video bei YouTube ausfindig machen, in welchem die Erfahrungen eines Kunden ausführlich und verständlich erläutert werden, auch wenn das Video einen werblichen Charakter hat:

Wo kann man HempMate Produkte kaufen?

Die Produktpalette von Hempmate können Sie natürlich in erster Linie über den Hersteller bzw. Anbieter selbst erwerben.

Zusätzlich arbeitet Hempmate mit dem Modell des Direktvertriebs. Das heißt Sie können die Produkte auch über bestimmte Personen, die den Direktvertrieb für das Unternehmen übernehmen, erwerben.

Bei unseren Recherchen finden wir zusätzlich einige wenige spezialisierte Shops, in denen Cbd Produkte angeboten werden. Auch dort ist streckenweise mit den Präparaten von Hempmate zu rechnen

Wie teuer sind die HempMate Produkte?

Nach unseren Erfahrungen variieren die Preise für die CBD-Öle im Shop und sind abhängig von ihrem CBD Anteil.

Die Preise verteilen sich wie folgt:

  • 20 Prozent CBD-Öl: 126,94 Euro
  • 15 Prozent CBD-Öl: 97,19 Euro
  • 10 Prozent CBD-Öl: 67,44 Euro
  • 5 Prozent CBD-Öl: 37,39 Euro
  • 5 Prozent CBD-Öl Pet: 37,69 Euro

Jede Flasche enthält 10ml Lösung.

Anzeige

Mundschutz kaufen

Was Sie sonst noch interessieren könnte?!

Im folgenden haben wir für Sie noch einmal interessante Fakten oder oft gestellte Fragen zusammengetragen.


Was verbirgt sich hinter HempMate Worldwide?

Hinter der HempMate Worldwide verbirgt sich nach unseren Erfahrungen aller Wahrscheinlichkeit nach lediglich ein Partner innerhalb des äußerst weitläufigen MLM-Systems des Unternehmens. Da man sich als Partner einen eigenen Online-Shop aufbauen muss, findet man im Internet sehr viele Online-Shops, die „Hempmate“ im Namen tragen.

Hat Hempmate auch Produkte für mein Haustier?

Ja. Hempmate bietet in seiner Produktpalette auch Präparate für Tiere an.


Kommentieren Sie...

Sie wollen Ihre Erfahrungen mit Hempmate teilen?
Oder wurden Ihre Fragen noch nicht beantwortet?

Dann nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Wir freuen uns über neue Fragen oder Ihre Erfahrungsberichte und reagieren so schnell wie möglich!

Fazit

CBD-Öle sind immer mehr auf dem Vormarsch und legal auf dem Markt erhältlich. Dieses Unternehmen vertreibt die CBD-Öle nicht nur, sondern bietet seinen Partnern darüber hinaus die Möglichkeit, ein eigenes Einkommen zu generieren. Dabei geht es letztlich nicht ausschließlich um den Vertrieb der Öle, sondern ebenfalls darum, andere Partner zu werben und auch für deren durch Verkäufe erzielten Provisionen Einkommen zu erzielen.


Quellen

Anzeige
  • Grotenhermen, Franjo; Müller-Vahl, Kirsten: Das therapeutische Potenzial von Cannabis und Cannabinoiden; Dtsch Arztebl Int 2012; 109(29-30): 495-501; DOI: 10.3238/arztebl.2012.0495
  • wissenschaft.de Redaktion: Kein Rausch: Was hinter dem Kürzel CBD steckt; wissenschaft.de, 12. April 2018
  • HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

    Please enter your comment!
    Please enter your name here