Schütteres Haar macht alt – keine Frage! Volles, kräftiges Haar – Zeichen von Vitalität und Jugend – steht aber gerade deshalb bei sehr vielen Menschen ganz weit oben auf ihrer persönlichen Wunschliste.

Aber welches der vielen auf dem Markt befindlichen Mittel hilft wirklich gegen Haarausfall? Beileibe nicht von jedem Präparat hört man Gutes!

Genau aus diesem Grund waren wir auch extrem skeptisch, als wir vom Haarausfall-Stopper Hairpexin hörten und wollten eine Klarstellung vom Experten: Ist das Mittel Hairpexin denn nun wirklich ein Garant für volles, kräftiges und schönes Haar und damit ein guter Kauf – oder ist es vollkommen wirkungslos und gefährdet vielleicht sogar die Gesundheit?

Unter der Lupe – Hairpexin

Bei Hairpexin handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichen Wirkstoffen, die in Form von Tabletten geschluckt werden. Diese Inhaltsstoffe – so der Hersteller – seinen quasi das Geheimrezept für die Stärkung der Haarfollikel, den Bildungsorten der Haare. Damit wäre es möglich, eine Neubildung von Haaren an den kahlen Stellen anzuregen.

1 / 2

2 / 2

Wie schon angedeutet: Überzeugt hat uns dieses Wirkversprechen erst einmal nicht. Um Klarheit zu schaffen, werden wir das Präparat Hairpexin nun unter die Lupe nehmen, und zwar in 4 Schritten:


Schritt 1
Inhaltstoffe

Wir ermitteln die Inhaltsstoffe und nehmen deren Wirkungsweise detailliert in den Fokus.


Schritt 2
Nebenwirkungen

Wir sagen Ihnen, ob Sie bei der Anwendung mit Nebenwirkungen rechnen müssen.


Schritt 3
Expertenmeinung

Wir holen zusätzlich zu unseren Recherchen noch den Rat eines ausgewiesenen Experten ein.


Schritt 4
Kundenbewertungen

Wir fassen Bewertungen zusammen und schauen ob sie unsere Erkenntnisse untermauern können.

Schritt 1: Wirkstoffe – Was steckt in Hairpexin?

hairpexin inhaltsstoffe seriös bewertung nebenwirkungen

In Hairpexin sind laut Hersteller ausschließlich natürliche Substanzen verarbeitet. Diese sollen positive Wirkungen auf das Haarwachstum haben und Haarausfall stoppen.

Von folgenden 2 Wirkstoffen ist hierbei die Rede:

  • Hirse
    Das Wort Hirse kommt aus dem Altgermanischen und bedeutet so viel wie „Nährhaftigkeit“. Unsere Altvorderen müssen also schon gewusst haben, dass die Hirse das Getreide ist, das den höchsten Anteil an Mineralstoffen aufweist. Hirse enthält aber auch viele andere für das Leben wichtige Spurenelemente und Eiweißbausteine. Die vielfältigen Eigenschaften der Hirse blieben forschenden Apothekern natürlich nicht lange verborgen. Dies führte dazu, dass schon vor langer Zeit die ersten hirsehaltigen Mittel für Haarwachstum entwickelt und auf den Markt gebracht wurden.
  • Biotin
    Biotin ist auch bekannt als Vitamin B7 beziehungsweise Vitamin H. Unser Organismus kann dieses Vitamin nur mit der Nahrung aufnehmen – also nicht selbst herstellen. Leidet der Körper nun an Biotinmangel – etwa altersbedingt oder aufgrund nicht ausreichender Tagesmenge – an Nahrung, fördert dies den Haarausfall. Um das Haarwachstum zu unterstützen und den Haarausfall zu hemmen, ist in Hairpexin folgerichtig der Wirkstoff Biotin in hoch konzentrierter Form enthalten.

Schritt 2: Sind Nebenwirkungen bekannt?

Hairpexin ist – das zeigt die Praxis – im Allgemeinen sehr gut verträglich, schließlich enthält das Mittel vollkommen natürliche Inhaltsstoffe. Das schließt aber gelegentlich auftretende Nebenwirkungen nicht kategorisch aus.

So, wie etwa ein Teil der Menschen gegen den natürlichen Fruchtzucker allergisch reagiert, gibt es auch gelegentlich Personen, die gegen Biotin oder Hirse überempfindlich reagieren. 

Schritt 3: Hairpexin im Expertencheck

Wir haben einen Experten gefragt, was er vom Nahrungsergänzungsmittel Hairpexin hält:

„Haarausfall ist solange nicht problematisch, wie es nicht mehr als 200 Haare pro Tag sind, die ausfallen. Fallen dagegen Haare in größerer Zahl oder gar büschelweise aus, deutet das auf alternde Haarfollikel hin. Haarfollikel sind kleine Hauteinstülpungen, aus denen die Haare herauswachsen.

Hairpexin unterstützt gezielt die Vitalität der Haarfollikel mit seinen beiden natürlichen Wirkstoffen Biotin und Hirse. Damit erreicht Hairpexin, dass das Haarwachstum gefördert und Haarausfall signifikant gehemmt wird. Mit Hairpexin wird das Haar messbar voller, stärker, elastischer und glänzender.

Ich bin deshalb im Zuge meiner Arbeiten zu der Auffassung gelangt, dass Hairpexin effektiv wirkt und jedem empfohlen werden kann, der rechtzeitig etwas für sein Haar tun möchte.“

-Dr. Kristina B., Allgemeinmedizinerin-

Schritt 4: Was sagen die Anwender zu Hairpexin?

hairpexin erfahrung bewertung test seriös bestellen

Nach diesem Statement unseres Experten interessierte uns nun aber noch, was aktive Nutzer von Hairpexin halten. Ist das Nahrungsergänzungsmittel Hairpexin wirklich sein Geld wert? Können die Anwender die Einschätzung des Experten untermauern?

Nach Auswertung aller uns zur Verfügung stehenden Erfahrungsberichte sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass die große Mehrzahl der Anwender hochzufrieden mit der Wirkung des Haarausfall-Stoppers Hairpexin ist.

So berichtet ein Anwender, dass er bereits nach wenigen Tagen eine Veränderung spürt:

hairpexin erfahrung bewertung test kunden anwender hilfe

Quelle: www.amazon.de

Und auch weibliche Kundinnen scheinen begeistert zu sein:

v

Quelle: www.amazon.de

Nach Durchsicht aller restlichen Erfahrungsberichte, wurden besonders folgende Aspekte positiv hervorgehoben und gelobt:

  • es fallen schon nach kurzer Anwendungszeit deutlich weniger Haare aus (gemessen an der Anzahl der Haare, die in der Bürste sind)
  • neues Haarwachstum ist an Geheimratsecken und andern Kahlstellen erkennbar
  • keine Einnahme von voluminösen Kapseln, sondern leicht schluckbare Tabletten geringer Größe
  • Geruch der Tabletten ist neutral
  • Nebenwirkungen traten nicht auf
  • schnelle und völlig unkomplizierte Bestellung und Lieferung
  • risikolose Bestellung, da Geld-zurück-Garantie bei Nichtzufriedenheit
  • Preis ist im Verhältnis zur Wirkung nicht zu beanstanden

Wir können also feststellen, dass Anwender einen guten Griff mit Hairpexin gemacht haben. Die Kommentare unterstreichen damit gleichzeitig auch eindrucksvoll die Aussagen unseres Experten.

Das Ergebnis

Anzeige

Eine Anleitung – Einnahme und Dosierung

Um optimale Ergebnisse zu erreichen, ist es wichtig Präparate genau nach Herstellerangaben einzunehmen.

Der Hersteller von Hairpexin empfiehlt die Einnahme von 2 Tabletten täglich – 1 Tablette morgens und 1 Tablette abends. Sie soll unzerkaut mit viel Wasser geschluckt werden.

Hairpexin kaufen, aber wo?

Es gibt zwei Bezugsquellen für das Produkt: Zum einen den Hersteller selbst – und dann ist auch noch eine Bestellung bei Amazon möglich.

Damit Sie garantiert auch das Original bekommen empfiehlt sich der Kauf beim Hersteller. Im Internet und vor allem bei Amazon tummeln sich viele Drittanbietern, mit vermeintlich „günstigeren Originalen“. Diese unseriösen Drittanbieter zu erkennen ist für Laien aber meist nicht möglich.

Wo Sie den günstigsten Preis bekommen!

Der Hersteller ist die richtige Anlaufstelle wenn sie bares Geld sparen wollen. Er unterbreitet seinen Kunden immer wieder interessante Sparangebote.

Der Versand aller 3 Angebote erfolgt für den Besteller übrigens versandkostenfrei.

Gibt es weitere Best Hair Nutrition Produkte?

Der Hersteller bietet für die Ernährung der Haare neben Hairpexin auch noch das Best Hair Haarserum an. Es handelt sich dabei um ein Spray, das die Haarwurzeln stärkt und den Haarwuchs fördert. Der Vorteil des Sprays besteht darin, dass die Wirkstoffe gezielt auf die zu behandelnden Stellen aufgesprüht werden können, ohne die Haare dabei fettig zu machen.

Was Sie sonst noch interessieren könnte…

An dieser Stelle beantworten wir einige wichtige und interessante Fragen zu Hairpexin beantworten, die Sie uns gestellt haben. Wenn Ihre Frage noch nicht dabei sein sollte, können Sie diese gerne Stellen. Benutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag. Wir versuchen jede Frage schnellstmöglich zu beantworten.


Wird das Produkt in Deutschland hergestellt?

Ja, es handelt sich um ein deutsches Qualitätsprodukt, das unter Aufsicht deutscher Fachleute hergestellt wird.

Wer ist der Hersteller von Hairpexin?

Der renommierte Hersteller ist Good Living Products (GLP).

GLP Europe Ltd.

36, St. Domenica Street

Victoria VCT 9030

Gozo/Malta

www.good-living-products.com

E-Mail: [email protected]

Kann man Hairpexin auch in Apotheken kaufen?

Nein, bisher noch nicht. Aktuell ist der Bezug nur über den Hersteller selbst und über Amazon möglich.

Ist das Produkt gesundheitsschädlich?

Keineswegs, denn das Produkt enthält Wirkstoffe aus der Natur: Biotin, auch als Vitamin B7 bekannt, sowie das Süßgras Hirse.

Bietet der Hersteller eine Geld-Zurück-Garantie?

Ja. Dem Hersteller ist es wichtig, dass Sie zu 100 % risikofrei kaufen können. Sollten Sie mit dem Produkt also nicht zufrieden sein, können Sie die erhaltene Ware an den Hersteller zurücksenden. Danach bekommen Sie Ihr bereits bezahltes Geld zurücküberwiesen – ohne Probleme.


Kommentieren Sie...

Sie wollen Ihre Erfahrungen mit Hairpexin teilen?
Oder wurden Ihre Fragen noch nicht beantwortet?

Dann nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Wir freuen uns über neue Fragen oder Ihre Erfahrungsberichte und reagieren so schnell wie möglich!

Einschätzung zu Hairpexin

Mit dem Nahrungsergänzungsmittel hat der renommierte Hersteller Good Living Products ein sehr wirkungsvolles Produkt auf den Markt gebracht: Seine beiden Wirkstoffe – Biotin und Hirse – fördern effektiv und signifikant die Vitalität der Haarfollikel. Dies unterstützt das Haarwachstum bei nachlassender Haardichte. Außerdem hemmen die Wirkstoffe den Haarausfall.

Nach Expertenmeinung überzeugt das deutsche Qualitätsprodukt Hairpexin dadurch, dass die Anwendung zu messbar vollerem, stärkerem und damit schönerem Haar führt. Hairpexin können wir deshalb ausdrücklich empfehlen.


Quellen

Anzeige

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here