Schuppenflechte – der Arzt spricht von Psoriasis – ist eine chronische Hauterkrankung, unter der allein in Deutschland Millionen Menschen leiden. Schuppenflechte trägt damit Züge einer Volkskrankheit.

Der Leidensdruck durch die die Krankheit begleitenden Symptome ist bei den Patienten teilweise so groß, dass sie nach jedem Strohhalm greifen, um eine Linderung ihrer Beschwerden zu erreichen. Entsprechend hoch ist dann aber die Gefahr, an ein Fakepräparat ohne jede Wirkung zu geraten, weil immer wieder skrupellose Firmen die Not der Betroffenen rücksichtslos ausnutzen.

Gelten diese Befürchtungen etwa auch für Neuroxil? Das ist die zentrale Frage, um die es in diesem Beitrag geht und die wir – aus Erfahrung sehr skeptisch geworden – an einen Experten weitergereicht haben.

Unter der Lupe – Neuroxil

Bei Neuroxil handelt es sich um ein reines Naturpräparat, das in Form von Kapseln dargereicht wird. Der in diesen Kapseln enthaltene Wirkstoff ist ein ätherisches Öl, das aus Pflanzensamen gewonnen wird.

1 / 2

2 / 2

Angeblich soll dieses Öl in der Lage sein, die teilweise schwerwiegenden Symptome einer Neurodermitis – wie zum Beispiel unstillbarer Juckreiz – wirkungsvoll zu lindern.

Außerdem soll Neuroxil die folgenden Wirkungen aufweisen:

  • Hemmung von Entzündungen der Haut
  • Wundheilung
  • Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit
  • Hauterneuerung
  • Wirkung auch bei zahlreichen anderen Hautbeschwerden

Sollte das Mittel tatsächlich so gut sein, wäre es ein Segen und eine große Hilfe für alle von Neurodermitis Geplagten. Um aber nicht voreilig Lorbeeren zu verteilen, werden wir zunächst ganz systematisch das Präparat Punkt für Punkt unter die Lupe nehmen, und zwar in den drei folgenden Schritten. Wir werden:


Schritt 1
Inhaltstoffe

Wir ermitteln die Inhaltsstoffe und nehmen deren Wirkungsweise detailliert in den Fokus.


Schritt 2
Nebenwirkungen

Wir sagen Ihnen, ob Sie bei der Anwendung mit Nebenwirkungen rechnen müssen.


Schritt 3
Expertenmeinung

Wir holen zusätzlich zu unseren Recherchen noch den Rat eines ausgewiesenen Experten ein.


Schritt 4
Kundenbewertungen

Wir fassen Bewertungen zusammen und schauen ob sie unsere Erkenntnisse untermauern können.

Schritt 1: Inhaltsstoffe – Wie wirkt Neuroxil?

neuroxil nachtkerzenöl öl inhaltsstoff wirkung wirkstoff

Bei der Wirkung von Neuroxil setzen die Wissenschaftler ganz auf die hautheilenden Eigenschaften von Nachtkerzenöl. Die Pflanze öffnet nachts ihre großen hellgelben Blüten, die dann wie brennende Kerzen leuchten. Nach der Bestäubung durch Insekten bilden die Blüten kleine Schoten mit Samen, aus denen das Öl der Nachtkerze für Neuroxil gewonnen wird.

Aber wie kommt es, dass ausgerechnet dieses Öl eine lindernde Wirkung bei Neurodermitis haben soll?

Es ist eigentlich ganz einfach: Nachtkerzenöl ist reich an Gamma-Linolensäure – und genau die fehlt den Menschen, die an Neurodermitis erkrankt sind, jedenfalls weitgehend. Normalerweise bildet der gesunde Körper immer ausreichend Gamma-Linolensäure – und zwar aus der Linolsäure, mithilfe eines speziellen Reaktions-Katalysators (Enzym).

Bei an Neurodermitis Erkrankten ist aber gerade dieses Enzym nicht voll funktionsfähig. Man kann also sagen, dass das Nachtkerzenöl in Neuroxil diese Enzymstörung ausgleicht.

Schritt 2: Können Sie mit Nebenwirkungen rechnen?

neuroxil nebenwirkung

Die Beantwortung der Frage nach Nebenwirkungen ist in jedem Fall berechtigt, denn fast jede Einnahme einer Wirksubstanz erfordert eine Risikoabwägung. Wenn der Nutzen eines Präparates das mögliche Risiko übersteigt, dann empfiehlt sich eine Anwendung.

Wie ist es aber nun konkret bei Neuroxil? Dieses Mittel ist im Allgemeinen gut verträglich und es liegen uns keine Berichte über Nebenwirkungen vor.

Es ist aber natürlich nie vollkommen auszuschließen, dass hin und wieder ein Anwender des Präparates überempfindlich (allergisch) gegen das Nachtkerzenöl reagiert. Da Neuroxil auch die Inhaltsstoffe Lecithin, Glycerin und Gelatine enthält, ist auch eine allergische Reaktion gegen diese Stoffe theoretisch denkbar.

Schritt 3: Neuroxil im Expertencheck

neuroxil experte arzt meinung bewertung

Natürlich hätten wir gerne unsere Recherche Arbeit zu Inhaltsstoffen und Nebenwirkungen von fachlicher Seite bestätigt. Deshalb haben wir einen Experten um eine Stellungnahme zu Neuroxil gebeten.

Hier seine Antwort:

„Nachtkerzenöl – mit der in ihm enthaltenen Gamma-Linolensäure – ist ein Mittel, das zur symptomatischen Behandlung von Neurodermitis arzneilich anerkannt ist.

Das Öl ist gut verträglich und lindert insbesondere den Juckreiz. Aber auch bei der Hauterneuerung und bei der Heilung wunder Haut kann das Öl gute Dienste leisten. Neuroxil bringt somit dem an Neurodermitis Erkrankten – durch Linderung seiner Beschwerden – ein hohes Maß an Lebensqualität zurück.

Das Präparat wird in Deutschland unter Aufsicht von ausgewiesenen Fachleuten hergestellt und garantiert deshalb ein hohes Maß an Sicherheit und Qualität.

Ich würde deshalb Neuroxil bei mir selber anwenden, da ich von dem rein pflanzlichen Präparat überzeugt bin und empfehle es ausdrücklich – wegen seiner bestätigten Wirkung – allen, die an Neurodermitis leiden.“

– Dr. Bernhard K., Dermatologe –

Schritt 4: Was sagen echte Anwender über Neuroxil?

neuroxil kunden anwender bewertung erfahrung bericht

Um die Betrachtung des Produkts abzurunden haben wir im Laufe unserer Recherchen natürlich auch Erfahrungsberichte gesichtet und ausgewertet. Wir haben darauf geachtet nur die Bewertungen in die Überlegungen einzubinden, die auch wirklich von Anwendern stammen, die an einer Neurodermitis leiden.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass dieser Personenkreise die Wirkung von Neuroxil als große Hilfe bei der Linderung ihrer Neurodermitis-Beschwerden empfindet. Die Zustimmung zu diesem Naturpräparat ist sogar so einhellig, dass das Mittel in einer Neurodermitis-Selbsthilfegruppen gelobt und weiterempfohlen wird.

So berichtet ein Anwender von seinen Erfahrungen mit Neuroxil. Er hat seit Jahren ein lästiges Ekzem an seinem Bein und nichts wollte so richtig helfen:

neuroxil neurodermitis erfahrungen bewertungen kunden anwender

Quelle: www.amazon.de

Ein anderer Kunde hat in Neuroxil scheinbar eine Lösung für die trockenen Haut am Ellenbogen gefunden:

neuroxil neurodermitis erfahrungen bewertungen kunden anwender

Quelle: www.amazon.de

Besonders positiv hervorgehoben und gelobt wurden die folgenden Punkte:

  • Juckreiz wird schon nach kurzer Zeit gemildert
  • trockene und raue Hautpartien verschwinden nach und nach
  • andere Mittel, die schon ausprobiert wurden, halfen nicht so gut
  • die Einnahme der Kapseln bereitet keine Schwierigkeiten
  • die Kapseln riechen angenehm
  • der Bestellvorgang ist leicht durchzuführen
  • die Lieferung erfolgt schnell und problemlos
  • das Produkt hat – gemessen an seiner Wirkung – einen akzeptablen Preis

Wir können an dieser Stelle damit festhalten, dass die Anwender die Aussagen des Experten und die Wirkversprechen des Herstellers klar bestätigen.

Das Ergebnis

Anzeige

Anwendungsempfehlung – Einnahme und Dosierung

Bei Neuroxil handelt es um Gelatine-Kapseln, die sich gut schlucken lassen. Dennoch empfiehlt der Hersteller, die Kapseln mit viel Flüssigkeit einzunehmen, um die Wirkung zu optimieren.

Man nimmt die Kapseln etwa eine Dreiviertelstunde vor einer Mahlzeit unzerkaut ein. Eine Kapsel nimmt man morgens ein und eine abends.

Wo kannst du Neuroxil kaufen?

Gerade heutzutage in der digitalen Welt gibt es viele Möglichkeiten Produkte zu erwerben. So können Sie das Mittel entweder beim Hersteller selbst bestellen oder auf Amazon in den Warenkorb legen.

Neuroxil zum besten Preis kaufen!

Neurodermitis ist für viele ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor, denn Zuzahlungen zu Medikamenten, Fehlkäufe von wirkungslosen Präparaten und zum Beispiel Fahrtkosten zu Ärzten schneiden tief in das normale Haushaltsbudget.

Neuroxil kann man dagegen günstig erwerben, vor allem dann, wenn man die Angebote des Herstellers mit den Gratisdosen wählt.

Auch bei Amazon sind die Neuroxil-Kapseln erhältlich, allerdings etwas teurer, als wenn man über die Seite des Herstellers bestellt.

Was Sie sonst noch interessieren könnte

Wir beantworten an dieser Stelle noch einige Fragen, die uns von unseren Lesern gestellt wurden und für Sie wichtig sein könnten.


Wird das Produkt in Deutschland hergestellt?

Ja, Neuroxil ist ein in Deutschland hergestelltes Qualitätsprodukt. Das bedeutet für den Konsumenten eine große Sicherheit.

Kann man Neuroxil auch in Apotheken kaufen?

Nein, leider geht das noch nicht. Der beste Weg ist aktuell der Kauf über die Herstellerseite. Hier bekommen sie auch die Angebote mit den begehrten Gratisdosen.

Ist das Produkt gesundheitsschädlich?

Ganz und gar nicht! Nachtkerzenöl – der Wirkstoff in Neuroxil – ist rein pflanzlich, natürlich und insbesondere arzneilich anerkannt zur Behandlung von Neurodermitis.

Bietet der Hersteller eine Geld-Zurück-Garantie?

Ja. Wenn Sie mit Neuroxil nicht zu 100 % zufrieden sind, können Sie die Dosen mit den Kapseln an den Hersteller zurückschicken. Sie bekommen dann problemlos Ihr bereits gezahltes Geld zurücküberwiesen.


Kommentieren Sie...

Sie wollen Ihre Erfahrungen mit Neuroxil teilen?
Oder wurden Ihre Fragen noch nicht beantwortet?

Dann nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Wir freuen uns über neue Fragen oder Ihre Erfahrungsberichte und reagieren so schnell wie möglich!

Einschätzung zu Neuroxil

Neuroxil enthält das bei Neurodermitis verlässlich wirkende Öl aus der Nachtkerze, Nachtkerzenöl. Dieses Öl ist arzneilich für die symptomatische Behandlung anerkannt – was dem Verbraucher eine gute Sicherheit bei der Anwendung gibt. Dazu kommt, dass Nebenwirkungen nicht zu erwarten sind, da Neuroxil gut verträglich ist.

Experten bescheinigen dem Öl gute Wirkungen bei der Linderung von Juckreiz, trockener Haut und bei der Wundheilung. Genau diese Wirkungen von Neuroxil bringen dem Neurodermitis-Patienten ein hohes Maß an Lebensqualität zurück.



Anzeige

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here