GesundheitMeereskiefern...

Meereskiefernextrakt effektiv in der Behandlung von Gesichts-Pigmentflecken bei Frauen / Aktuelle Studie bestätigt wirksame Kombination von Sonnenschutzmitteln und Pflanzenextrakt Pycnogenol®

Oldenburg (ots) –

So gut der Sonnenschein aktuell der Seele tut – so schädlich kann er auf der Haut sein. Das größte Organ des Menschen ist besonders schützenswert, wird die Haut doch täglich zahlreichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Diese begünstigen unter anderem die Entstehung von Pigmentflecken, sogenannten Melasmen. In einer aktuellen Studie konnte gezeigt werden, dass der natürliche Pflanzenextrakt aus der französischen Meereskiefernrinde Pycnogenol® in Kombination mit Sonnenschutzmitteln effektiv bei der Behandlung von Gesichtsmelasmen bei Frauen unterstützen kann.

Entstehung von Pigmentflecken im Gesicht

Einem Gesichtsmelasma liegt ein vermehrtes Auftreten des Pigments Melanin zugrunde. Man spricht von einer verstärkten Pigmentierung eines Gewebes, in diesem Falle der Gesichtshaut. Pigmentflecken entstehen vor allem durch übermäßiges Sonnenbaden, bestimmte Arzneimittel, Hormonumstellungen wie Wechseljahre oder Schwangerschaft, Kosmetika sowie durch Erkrankungen wie z.B. bei chronischem Ödem.

Aktuelle Studie – Pycnogenol® wirksam bei Behandlung von Gesichtsmelasmen

Ein Gesichtsmelasma ist oft schwierig zu behandeln, häufig kommt es zu einem Wiederauftreten. Daher wurde in einer aktuellen Studie[1] aus dem Jahr 2020 die Wirkung von Pycnogenol® in Kombination mit Sonnenschutzmitteln als natürliche und schonende Behandlungsoption untersucht. In die Studie wurden 44 Frauen mit einem Gesichtsmelasma eingeschlossen. Die Hälfte der Studienteilnehmerinnen bekam täglich 150 mg Pycnogenol® für 60 Tage, der andere Teil nahm ein Placebo ein. Zusätzlich verwendeten alle Teilnehmerinnen über den Studienzeitraum hinweg tagsüber ein Breitspektrum-Sonnenschutzmittel (blockiert UVA- und UVB-Strahlung) mit einem Lichtschutzfaktor von 50 und eine medizinische Hautcreme am Abend.

In den Studienergebnissen konnte gezeigt werden, dass die Schwere und Ausdehnung der Gesichtsmelasmen in der Pycnogenol®-Gruppe gegenüber der Placebo-Gruppe deutlich verringert, die Farbunterschiede zwischen Melasma und nicht betroffener Haut verbessert sowie die generelle Ästhetik der Gesichtshaut als deutlich verbessert erfasst wurde.

Eine sichere und natürliche Unterstützung bei Hauterscheinungen

Pycnogenol® ist ein sicherer, natürlicher und vielfach getesteter Pflanzenextrakt, der bei der Behandlung von Hauterscheinungen wie Pigmentflecken gemeinsam mit Sonnenschutzmitteln unterstützen kann. Heute stehen viele innovative und wirksame Produkte mit Pycnogenol® für die Gesundheit in der Apotheke in Deutschland und Österreich zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.pycnogenol.de.

[1] Lima, P. B., et al. :(2020) Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology 10.1111/jdv.16896.

Pressekontakt:
ifemedi, Annika Hüve
0441-9350590, [email protected]
www.ifemedi.de
Original-Content von: IFEMEDI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -