GesundheitMit der richt...

Mit der richtigen Vitamindosis Leberschäden vorbeugen / Eine Kapsel am Tag – beh Leber extra hilft, die Leber mit wichtigen Vitaminen zu versorgen und Leberschäden vorzubeugen

Köln (ots) –

Unsere Leber ist ein echtes Wunder: Jeden Tag arbeitet sie rund um die Uhr daran, unseren Körper zu entgiften und uns so vor den schädlichen Wirkungen so mancher Stoffe zu schützen. Insbesondere in Industrieländern sind jedoch Leberfunktionsstörungen auf dem Vormarsch – nicht zuletzt aufgrund von Alkoholkonsum und hochkalorischer Nahrung. Die Kapseln von beh Leber extra liefern eine optimale Dosis an B-Vitaminen – und zusätzlich noch viele weitere wichtige gesundheitsfördernde Stoffe aus Pflanzen wie der Mariendistel, die eine leberschützende und regenerierende Wirkung hat, sowie der Artischocke. Zudem enthält beh Leber extra den Stoff Cholin, der zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion, einem normalen Fettstoffwechsel und einem normalen Homocystein-Stoffwechsel beiträgt.

Leberfunktionsstörungen werden von den Betroffenen oft nicht bemerkt, können aber fatale Folgen haben. Ein Beispiel: Etwa jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist von einer nicht-alkoholischen Fettleber (NAFL) betroffen – das geht aus Zahlen der Deutschen Leberhilfe aus dem Jahr 2022 hervor.[1] Wie der Name schon verrät, entsteht eine Fettleber dadurch, dass die Leber zu viel Fett speichert – in der Regel ist eine übermäßige und ungesunde Ernährung hier der Grund, denn wenn der Körper dauerhaft zu viel Energie aus der Nahrung aufnimmt, muss er diese als Fett einlagern. Eine verfettete Leber kann zu Typ-2-Diabetes, einer Leberzirrhose oder gar Leberkrebs führen. Zudem kann eine NAFL als Indikator für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung angesehen werden. Grund genug, dieser Erkrankung den Kampf anzusagen. Das Mittel der Wahl sind hier eine ausgewogene, maßvolle Ernährung und ausreichend Bewegung.[2]

Homocystein – der unbekannte Risikofaktor

Ein oft unterschätztes Risiko für verschiedene Krankheiten steckt in der Aminosäure Homocystein, die in erhöhten Konzentrationen im Blut toxisch wirkt. Es handelt sich hierbei um eine schwefelhaltige Aminosäure, die oxidativen Stress auslösen kann.[3] Homocystein kommt natürlich im Körper vor, wird jedoch mithilfe von Vitamin B12 und Folsäure (Vitamin B9) in die ungefährliche Aminosäure Methionin oder mithilfe von Vitamin B6 in die ungefährliche Aminosäure Cystein umgewandelt. Ein Mangel dieser drei Vitamine, die vor allem in tierischen Produkten wie Fleisch, Milch und Eiern vorkommen, kann zu einem erhöhten Homocysteinspiegel führen, der sogenannten Hyperhomocysteinämie. Die Folge: Homocystein kann oxidativen Stress auslösen und so Blutgefäße schädigen. Dadurch wird eine Reihe von Erkrankungen begünstigt – auch an der Leber.

Wenn Ernährung nicht ausreicht

Mit einer ausgewogenen Ernährung erhalten die meisten Menschen die notwendige Menge an Vitaminen. In einigen Fällen kann die Aufnahme von B-Vitaminen eingeschränkt sein – vor allem bei Menschen in höherem Alter kann ein Vitamin-B-Mangel auftreten.[4] In diesen Fällen können jedoch Nahrungsergänzungsmittel unterstützen, um den Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er braucht. „Speziell für diese Fälle haben wir beh Leber extra entwickelt“, erklärt Vung Nguyen, Marketing- und Vertriebsverantwortlicher bei Bioenergy Healthcare. Das Unternehmen hat einen optimal dosierten Vitamin-B-Komplex entwickelt, der in Kapselform eingenommen werden kann, um den Homocysteinspiegel zu senken und so die Leber zu stärken.

Cholin und Traubenkernextrakt – Power für die Leber

Bei dem Nahrungsergänzungsmittel beh Leber extra handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bereits bewährten beh Leber-Kapseln. Diese sind für Patienten mit Leberfunktionsstörungen sowie mit erhöhten Leberwerten geeignet. Sie enthalten neben dem B-Vitamin-Komplex von Bioenergy Healthcare, der aus den optimal dosierten Vitaminen B6, B9 und B12 zur Senkung des Homocysteinspiegels besteht, auch den Stoff Cholin. Cholin ist häufig in tierischen Eiweißquellen, etwa in Eigelb, zu finden. Allerdings zeigen Untersuchungen an der US-amerikanischen Bevölkerung, dass dieser wichtige Nährstoff häufig nicht ausreichend konsumiert wird. Dabei ist Cholin für die Leber essenziell: Ein Mangel kann zum Absterben von Leberzellen oder zu einer NAFL führen[5]. Zudem enthält beh Leber Traubenkern-Extrakt mit antioxidativen Eigenschaften. Dieses Extrakt kann oxidativen Stress reduzieren, welcher sonst die Entwicklung einer Fibrose, einer übermäßigen Einlagerung von Bindegewebe in der Leber, begünstigt. Der ebenfalls in den Kapseln enthaltene Artischockenextrakt enthält gleich mehrere Stoffe, unter anderem die Caffeoylsäure Cynarin. In Studien hat sich gezeigt, dass Cynarin die Lebergesundheit unterstützen kann.[6]

Jetzt neu: beh Leber extra mit Mariendistel

Bioenergy Healthcare arbeitet fortwährend daran, seine Präparate zu verbessern. „So haben wir auch unsere bewährte beh Leber-Formel weiterentwickelt und sind stolz darauf, nun das neue Präparat beh Leber extra auf den Markt bringen zu können“, so Vung Nguyen. beh Leber extra enthält nun zusätzlich den Stoff Silymarin aus der Mariendistel. Diese Heilpflanze hat eine jahrtausendelange Geschichte in der Medizin und wurde schon in der Antike zur Behandlung von Lebererkrankungen genutzt. Studien zeigen, dass Silymarin eine antioxidative Eigenschaft und positiven Einfluss auf die Leberzellen hat.[7] Zudem enthält beh Leber extra eine höhere Dosis Artischockenextrakt.

Hilfe zur Selbstwirksamkeit

beh Leber extra ist das neueste Mitglied der Produktfamilie von Bioenergy Healthcare und gehört zu den Nahrungsergänzungsmitteln von beh. In dem Unternehmen arbeiten Spezialist*innen daran, bilanzierte Diätmittel für verschiedene Erkrankungen und Nahrungsergänzungsmittel, die möglichen Einschränkungen vorbeugen sollen, zu entwickeln. Die Wirkung der Produkte überprüft das Unternehmen in Studien, um sicherzustellen, dass diese die Gesundheit der Betroffenen unterstützen. „Wir möchten den Menschen dabei helfen, möglichst lange ohne Hilfsmittel im Alltag zurechtzukommen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen“, fasst Vung Nguyen die Vision von Bioenergy Healthcare zusammen.

[1] Deutsche Leberhilfe e.V. 2022, https://ots.de/YcBb92 (Stand 19.10.2022) [2] Deutsche Leberstiftung, https://ots.de/MER3eM

(Stand 17.08.2023)

[3] Washington J, Ritch R, Liu Y. Int J Mol Sci. 2023 Jun 28;24(13):10790. [4] Bundesministerium für Gesundheit 2022, https://gesund.bund.de/vitamin-b-mangel#ursachen (Stand 27.07.2022) [5] Corbin DK, Zeisel SH, Curr Opin Gastroenterol. 2012 March; 28(2): 159-165 [6] Rondanelli M et al. Monaldi Arch Chest Dis 2013; 80: 17-26 [7] Wadhwa K et al. Molecules 2022 Aug; 27 (16): 5327.

Pressekontakt:
signum | brands GmbH / Carina Kutzim
[email protected]
Im Mediapark 6c
50670 Köln
Original-Content von: Bioenergy Healthcare GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -