Kennen Sie das – Jucken und Brennen im Intimbereich oder verfärbte Stellen an den Nägeln? Das sind die typischen Anzeichen einer Pilzinfektion. Oft bleibt da nur noch ein wirksames Antimykotiku. Doch hierbei ist die Auswahl der Wirkstoffe groß.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen einmal den antifungalen Arzneistoff Nystatin vorstellen. Hier erfahren Sie wie er funktioniert, wie Sie ihn richtig anwenden und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Nystatin – Pharmakologie

nystatin rezeptfrei wie schnell wirkt kaufen

Der Wirkstoff gehört zur Familie der Polyene und wird zur Bekämpfung von Mykosen durch Candida-Hefepilzen eingesetzt.

1948 wurde der Wirkstoff als erstes Antimykotikum am New York State Department of Health isoliert.

Der Wirkstoff wird heutzutage in Medikamenten vieler Pharmaunternehmen eingesetzt. So haben mittlerweile Unternehmen wie Bayer als auch Stada oder Ratiopharm haben Antimykotika, die auf diesem Wirkstoff beruhen.

Fachinformationen
Name: Nystatin
CAS-Nummer: 1400-61-9
Formel: C47H75NO17
Molmasse: 926,09 g·mol

Anzeige

Immustrong kaufen

Wann wird Nystatin angewandt?

Der Wirkstoff wird bei Pilzinfektionen, die durch Candida-Pilze ausgelöst wurden eingesetzt.

Dabei können Infektionen der Haut, der Nägel, der inneren Organe (Magen-Darm-Trakt), im Intimbereich und im Mund behandelt werden.

Wirkungsweise – Wie funktioniert Nystatin?

Der Wirkstoff schädigt die Zellmembran, also die äußere Hülle der Pilze. Diese Hülle verliert ihrer Schutzfunktionen. So treten Zellbestandteile aus und die Zelle löst sich auf.

Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet.



Die Darreichungsformen

Medikamente, die diesen Wirkstoff enthalten sind als Salbe, als Tabletten zur oralen Einnahme, als Vaginaltabletten und als Suspension erhältlich.

Welche Darreichungsform für Sie am besten geeignet ist, hängt von der Lokalität und dem Stärkegrad der Infektion ab.

So lassen sich beispielsweise Mykosen wie Haut- und Nagelpilz gut mit Salben behandeln. Für Infektionen der Mundschleimhaut wiederum werden in der Regel Suspensionen gewählt, die Sie möglichst lang im Mund behalten sollten.

Einnahme & Dosierung – Nystatin richtig anwenden

nystatin anwendung einnahme dosierung suspension creme salbe mundgel tabletten

Die Dosierung und Einnahme der Medikamente wird Ihr behandelnder Arzt für Sie individuell festlegen.

Aber in der Regel werden Medikamente, die diesen Wirkstoff enthalten bis zu 3 täglich eingenommen bzw. auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen.

Die Behandlungsdauer variiert nach Art der Pilzinfektion. Bei Mykosen im Intimbereich kann eine einmalige Gabe ausreichen, bei Nagel- und Hautpilzen kann die Behandlung länger dauern.

Achtung

Wie bei allen Pilzinfektionen, ist auch bei einer Candida-Pilzinfektion der Behandlungsplan unbedingt einzuhalten. Nur so ist eine erfolgreiche Therapie gewährleistet. Oft klingen die Symptome einer Mykose nach den ersten Medikamentengaben schnell ab, trotzdem muss die Behandlung bis zum Ende fortgesetzt werden.

Welche Nebenwirkungen können auftreten

Der Wirkstoff ist gut verträglich und Nebenwirkungen treten nur selten auf.

Bei orale Einnahme äußern sich Unverträglichkeiten dann in Form von Überempfindlichkeitsreaktionen oder Verdauungsbeschwerden. Hautreaktionen bei äußerlicher Anwendung kommen nur selten vor.

Nystatin nicht verwenden, wenn…

Wenn Sie unter einer Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Nystatin leiden, dürfen Medikamente, die diesen Wirkstoff enthalten, nicht angewandt werden.

Sollten während der Behandlung mit diesen Medikamenten Nebenwirkungen wie zum Beispiel Hautirritationen auftreten, kontaktieren Sie unverzüglich Ihren behandelnden Arzt oder fragen Ihren Apotheker.

Mögliche Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.

Allerdings können Salben mit diesem Wirkstoff, die im Intimbereich eingesetzt werden, die Reißfestigkeit von Latexprodukten (Kondome, Diaphragma) herabsetzen. 

Erfahrungen – Was sagen Anwender zu diesen Präparaten?

nystatin erfahrung test bewertung acis stada lederle

Mykosen sind lästig und hartnäckig. Viele Patienten möchten schnell von der Pilzinfektion befreit werden, denn besonders bei einem Befall des Magen- Darmtrakts ist das Wohlempfinden deutlich eingeschränkt.

Patienten, die mit diesem Wirkstoff behandelt wurden, können die gute und schnelle Wirkung bestätigen. Nebenwirkungen traten nur ein sehr seltenen Fällen auf und die Medikamente zeichnen sich durch ihre gute Verträglichkeit aus. 

nystatin erfahrung test bewertung acis stada lederle

Anzeige

Mundschutz kaufen

Welche Präparate enthalten Nystatin?

Der Wirkstoff wurde 1948 entwickelt und hat sich seitdem als zuverlässiges Antimykotikum bewährt. So stellt nicht nur die Firma Bayer Medikamente mit Nystanin her, auch Pharmaunternehmen wie Stada und Ratiopharm verwenden den Wirkstoff.

Von den genannten Firmen sind, unter anderem, folgende Antimykotika mit diesem Wirkstoffe erhältlich:

  • Nystatin Stada Filmtabletten
  • Nystatin Acis Filmtabletten
  • Nystatin Holsten Suspension
  • Multilind Heilsalbe mit Nystatin
  • Mykoderm Heilsalbe.

Nystatin kaufen – Aber wo?

nystatin kaufen preis amazon

Arzneimittel, die diesen Wirkstoff enthalten, sind apothekenpflichtig. Sie können Sie ohne die Vorlage eines Rezeptes in Ihrer Apotheke vor Ort oder in allen Online-Apotheken erwerben. Darüber hinaus bietet Amazon Medikamente mit diesem Wirkstoff an.

Die Preise – Wie teuer sind Nystatin Präparate?

Da diese Präparate nicht verschreibungspflichtig sind, müssen auch Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland die Kosten für diese Medikamente selbst tragen.

Wir haben die Preise für die bereits genannten Präparate für Sie hier zusammengestellt.

  • Nystatin Stada Filmtabletten:
    • 20 Tabletten – 9,69€
    • 50 Tabletten – 21,39€
  • Nystatin Acis Filmtabletten:
    • 20 Tabletten – 11,52€
    • 50 Tabletten – 24,82€
    • 100 Tabletten – 39,89€
  • Nystatin Holsten Suspension:
    • 24ml – 5,57€
    • 48ml – 8,59€
  • Multilind Heilsalbe mit Nystatin:
    • 25g Tube – 6,09€
    • 50g Tube – 8,99€
    • 100g Tube – 15,29€
    • 200g Tube – 26,93€
  • Mykoderm Heilsalbe:
    • 25g Tube – 3,99€
    • 50g Tube – 8,47€
    • 100g Tube – 14,44€

Hinweis: Das sind die Preise, die in einer Online-Apotheke (DocMorris) verlangt werden. 

Welche Alternativen zu Nystain gibt es?

Neben Nystanin gibt es noch eine Reihe weiterer Wirkstoffe, die zur Behandlung einer Mykose eingesetzt werden können, so zum Beispiel:

Hierbei müssen Sie jedoch beachten, Medikamente mit den anderen Wirkstoffen unterliegen teilweise der Verschreibungspflicht.

Was Sie sonst noch interessen könnte?!

Wir haben einige Fragen, die im Zusammenhang mit dem Wirkstoff Nystatin auftreten, hier für Sie zusammengefasst.


Kann man Nystatin rezeptfrei kaufen?

Ja, Präparate, die diesen Wirkstoff enthalten, sind rezeptfrei erhältlich.

Hilft Nystatin auch bei Scheidenpilz?

Der Wirkstoff kann auch bei einer Scheidenpilzinfektion eingesetzt werden.

Gibt es auch ein Nystatin Mundgel?

Verschiedene Hersteller bieten den Wirkstoff auch als Mundgel an.

Kann ich Nystatin in der Stillzeit benutzen?

In zahlreichen klinischen Studien wurde festgestellt, dass der Wirkstoff auch während der Schwangerschaft und Stillzeit angewandt werden kann. Schädigungen des Fötus konnten nicht nachgewiesen werden. Allerdings sollten Neugeborene und untergewichtige Säuglinge nicht mit diesem Wirkstoff behandelt werden, da Nystanin viel Wasser aus den umgebenden Zellen bindet, was zu schweren Schäden im Magen-Darm-Trakt führen kann. 

Kann Nystatin eine Erstverschlimmerung auslösen?

Bei einigen Patienten wurde nach Beginn der Therapie Abstriche von den betroffenen Körperstellen genommen. Teilweise war die Anzahl der Pilze höher als vor der Behandlung. Diese sogenannte Erstverschlimmerung kommt vor. Sie ist nicht bedenklich und bedeutet nicht, dass die gewählte Therapie nicht erfolgreich ist.


Kommentieren Sie...

Sie wollen Ihre Erfahrungen mit Nystatin teilen?
Oder wurden Ihre Fragen noch nicht beantwortet?

Dann nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Wir freuen uns über neue Fragen oder Ihre Erfahrungsberichte und reagieren so schnell wie möglich!

Fazit zu Nystatin

Nystanin war der erste Wirkstoff zur Bekämpfung von Mykosen und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten bewährt. Es ist ein sehr wirksames Mittel, das gut verträglich ist.

Mit diesem Wirkstoff und einigen Präventivmaßnahmen können Sie Ihre Pilzinfektion erfolgreich therapieren.


Quellen

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here