GesundheitParodontitis:...

Parodontitis: Warum sind gesunde Zähne so wichtig für uns?

Baierbrunn (ots) –

Anmoderation:Warum sind gesunde Zähne so wichtig für uns? Klar, um gut zu kauen und bei einem Lächeln attraktiv und sexy auszusehen. Aber auch für unsere allgemeine Gesundheit. Denn schlechte Zähne und zu wenig Mundhygiene können körperliche Probleme verursachen. Marco Chwalek weiß mehr:

Sprecher: 35 Millionen Deutsche leiden unter Parodontitis, und damit ist nicht zu spaßen, denn sie ist die häufigste Ursache für Zahnausfall. Aber der Reihe nach. Zuerst wollen wir wissen, was genau Parodontitis ist und haben uns an Dr. Reinhard Door vom Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ gewandt:

O-Ton Reinhard Door: 22 sec.

„Das ist eine Entzündung, die den gesamten Zahnhalteapparat betrifft, also Zahnfleisch, Zahnwurzeln bis hin zu den Kieferknochen. Auslöser sind Bakterien in den Zahnbelägen und unbehandelt kann das nicht nur zu Zahnausfall führen, sondern zum Beispiel auch zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Atemwegserkrankungen und einigem mehr.“

Sprecher: Zum Beispiel erhöht Parodontitis auch das Risiko für Diabetes. Und um das alles zu vermeiden, stellt sich die Frage: Was sind die Warnzeichen?

O-Ton Reinhard Door: 22 sec.

„Eine Parodontitis schmerzt ja zunächst nicht und wird deshalb oft übersehen. Aber grundsätzlich gilt: Wenn das Zahnfleisch blutet, kann das schon ein Hinweis sein und muss vom Zahnarzt abgeklärt werden. Und wenn die Krankheit fortgeschritten ist, zeigt sich das mit gerötetem und geschwollenem Zahnfleisch, mit verlängerten Zahnhälsen, häufig auch mit Mundgeruch.“

Sprecher: Diese Entzündung muss also dringend behandelt und therapiert werden. Und was kann man danach tun, damit man sie nicht wieder bekommt?

O-Ton Reinhard Door: 21 sec.

„Also heilbar ist die Parodontitis ja nicht. Sie kann jederzeit wieder aufflammen. Und deshalb ist es auch wichtig, dass man das regelmäßig vom Zahnarzt prüfen lässt. Was man natürlich selbst tun kann, ist die tägliche Mundhygiene. Und dabei kommt es auch auf das Putzen der Zahnzwischenräume an, mit Interdentalbürsten oder Zahnseide.“

Abmoderation: Auch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung ist sinnvoll, rät der „Diabetes Ratgeber“, damit man auch weiterhin mit gesunden Zähnen durchs Leben gehen kann.

Pressekontakt:
Viele weitere interessante Gesundheitsnews gibt es unter
www.diabetes-ratgeber.netPressekontakt
Katharina Neff-Neudert
Unternehmenskommunikation
Tel. +49(0)89 – 744 33 360
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -