GesundheitStart der gro...

Start der großen Mitmachaktion im Vorfeld der José Carreras Gala / José Carreras: Leukämie-Patienten brauchen unsere Unterstützung

Leipzig/München (ots) –

Jeder kann helfen. Und jede Unterstützung ist ein weiterer Schritt, damit die große Vision von José Carreras möglichst schnell Realität wird: „Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem“. Im Vorfeld der 29. José Carreras Gala, die am Donnerstag, 14. Dezember, ab 20.15 Uhr live vom MDR aus Leipzig übertragen wird, ruft der Weltstar und Stifter zur großen Mitmachaktion auf: „Leukämie-Patienten und deren Familien brauchen unsere Unterstützung. Wir dürfen niemanden in dieser schweren Lebenssituation allein zurücklassen. Bitte zeigen Sie Herz.“

Als Zeichen des Mitgefühls haben in den vergangenen Jahren viele internationale und nationale Künstlerfreunde von José Carreras Glücksschweine bemalt, die nach der Gala für den guten Zweck versteigert wurden. In diesem Jahr kann jeder, der ein Herz für Leukämie-Patienten hat, ein Künstlerfreund von José Carreras werden.

Dr. Ulrike Serini, Geschäftsführerin der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Wir möchten in der 29. José Carreras Gala ein schönes und buntes Zeichen des Miteinander setzen. Wir rufen deshalb alle Unterstützerinnen und Unterstützer auf, im Vorfeld der Gala selbst Glückschweine zu malen, diese mit dem Hashtag #ichfürdichchallenge auf Facebook oder Instagram zu posten, und drei Menschen zu bitten, dasselbe zu tun. Unterstützer honorieren Ihren Einsatz mit einer Spende für die Leukämieforschung. Jeder Euro – und damit jedes Bild – hilft, Leben zu retten und Leid zu lindern.“

Das erste Bild der #ichfürdichchallenge: Lena und José Carreras haben sich in der Berliner Charité kennengelernt. Bei seinem Besuch hat José Carreras Lena ein Bild unseres Maskottchens geschenkt und sie eingeladen, eine leere Vorlage auszumalen und eine Solidaritätskette zu starten, indem sie drei weitere Menschen nominiert, die das Gleiche tun sollen.

Für den Stifter und Weltstar, der vor 35 Jahren selbst an Leukämie erkrankte, ist es eine Herzensangelegenheit, Patientinnen und Patienten zu besuchen und ihnen Mut zu geben. Für Lena und ihre Familie war es eine wunderschöne Aufmunterung, denn fast ein Jahr haben sie ununterbrochen im Krankenhaus verbracht. Erst vor ein paar Wochen durfte Lena endlich nach Hause – eine großartige Nachricht! Die José Carreras Leukämie-Stiftung freut sich deshalb sehr, die Geschichte dieses tapferen Mädchens im Rahmen der José Carreras Gala vorzustellen.

Bei der 29. José Carreras Gala am Donnerstag, 14. Dezember, ab 20.15 Uhr live im MDR werden auch andere betroffene Familien vorgestellt. Für den guten Zweck werden viele Stars José Carreras auf der Bühne und am Spendentelefon unterstützen. An der Seite des Gastgebers werden Stephanie Müller-Spirra und Sven Lorig durch Deutschlands emotionalste Benefiz-Gala führen. Bereits zugesagt haben drei musikalische Power-Frauen: Marianne Rosenberg, Christina Stürmer und Raphaela Gromes. In den kommenden Wochen werden weitere Star-Zusagen bekanntgeben.

Mehr Informationen, die Vorlage zum Ausmalen und viele Bilder der Challenge finden Sie unter www.carreras-stiftung.de/ichfuerdich

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung

Die José Carreras Leukämie-Stiftung fördert wissenschaftliche Forschungs-, Infrastruktur und Sozialprojekte. 1987 erkrankte Stifter José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 den gemeinnützigen Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die dazugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 235 Millionen Euro an Spenden gesammelt und fast 1.500 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung und Heilung von Leukämie und anderer hämato-onkologischer Erkrankungen, die Förderung von jungen Wissenschaftlern im Rahmen von Stipendienprogrammen sowie die Unterstützung der Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. 2019 wurde die José Carreras Leukämie-Stiftung von der Deutschen Universitätsstiftung und dem Stifterverband als Wissenschaftsstiftung des Jahres ausgezeichnet. Der Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen.

Pressekontakt:
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Elisabethstraße 23 | 80796 München
Tel: 089 / 27 29 04 -40
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -