MagazinMedizinViromed Medic...

Viromed Medical GmbH gewinnt Birgit Schrowange als Markenbotschafterin

Pinneberg/Zürich (ots) –

„Steht authentisch und glaubwürdig für ganzheitliche Gesundheit“

Die Viromed Medical GmbH mit Sitz im schleswig-holsteinischen Pinneberg entwickelt seit rund 20 Jahren innovative Lösungen für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen, unter anderem im Bereich Infektionsschutz, Wundheilung, Dermatologie und Intensivmedizin. Zudem fördert sie den Bereich eHealth, um Patientinnen und Patienten den digitalen Zugang zu fundierten Informationen zu ermöglichen. Nun hat das international erfolgreiche Medizintechnik-Unternehmen die bekannte Fernsehmoderatorin, Journalistin und Autorin Birgit Schrowange umfassend als Markenbotschafterin gewonnen. Diese wird zukünftig ausgewählte Produkte und Dienstleistungen der Viromed Medical GmbH in der Öffentlichkeit präsentieren, darunter in den Bereichen Print, Online, TV und Social Media. Auch wird sie Besuche von Messen, Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen wahrnehmen. Schrowange hat einen Bekanntheitsgrad von über 93 Prozent in Deutschland und wurde mehrfach unter die drei beliebtesten Moderatorinnen des Landes gewählt. Eine umfassende bundesweite Kampagne startet – zunächst in Print und Online – am 11.11.2023 in zahlreichen namhaften Publikumsmedien. Im Mittelpunkt wird zunächst das Anti-Viren-Spray virX stehen, das seit 2022 in Apotheken, Drogerien und im Fachhandel erhältlich ist. Ab 2024 wird die Kampagne auch TV-Schaltungen umfassen.

„Mittlerweile durchdringt der Megatrend Gesundheit als Fundamentalwert alle Bereiche unseres Alltags und definiert unsere Lebensqualität. Vor allem seit der Pandemie ist die Bedeutung von körperlicher Unversehrtheit zu einer Schlüsselressource geworden“, sagt Firmengründer Uwe Perbandt. So beinhalte das neue holistische Gesundheitsbewusstsein heute Bereiche wie Ernährung, Selbstoptimierung, Vorsorge, Digitalität, soziale Kontakte und mentale Gesundheit. Der erstarkende FemTech-Sektor zeige zudem klar, dass Gesundheit zunehmend weiblich sei, denn immer mehr Anwendungen würden von Frauen für Frauen geschaffen. Auch sei für die meisten Menschen die Gesundheit des Planeten und die Gestaltung der Umwelt untrennbar mit der eigenen Gesundheit verbunden. „Aus meiner Sicht steht niemand so authentisch und glaubwürdig für ganzheitliche Gesundheit und dieses neue Bewusstsein wie Birgit Schrowange“, so Perbandt weiter. „Sie ist immer ihren Weg gegangen, hat auf sich geachtet, sich nicht verbiegen lassen. Gleichzeitig hat sie sich aber auch stets um andere gekümmert, zum Beispiel um sozial benachteiligte Kinder. Vor allem interessiert sie sich schon lange für medizinische Fortschritte. Deshalb freue ich mich sehr, sie als Teil unserer Viromed-Familie begrüßen zu dürfen.“

Birgit Schrowange: „Ich beobachte schon länger die Aktivitäten der Viromed-Gruppe und bin von deren Technologien und Produkten begeistert. Vor allem der Bereich Wundheilung durch Kaltplasmatherapie, wodurch der Einsatz von Antibiotika und Cortison drastisch verringert werden kann, hat mich restlos überzeugt. Ich freue mich sehr darauf, diese und andere Innovationen ab sofort als Markenbotschaftern zu Patientinnen und Patienten zu bringen, um deren Lebensqualität zu erhöhen.“

Die Viromed Medical GmbH hatte vor allem durch den Viromed Corona-Antigentest zur Zeit der Pandemie Bekanntheit erlangt. Neues und erfolgreiches strategisches Standbein ist seither die innovative Behandlung von Wundheilung auf Grundlage von kaltem atmosphärischem Plasma (KAP). Hierfür hatte die Viromed-Gruppe 2022 die Mehrheit an der terraplasma medical GmbH übernommen. Deren mobiles, CE-zertifiziertes Kaltplasmagerät, das plasma care®, schließt Wunden schmerzfrei und inaktiviert Viren, Pilze und Bakterien. Daneben sind weitere medizinische Anwendungen in den Bereichen Kosmetik sowie Dermatologie und HNO möglich.

Über die Viromed Medical AG

Die Hamburger Viromed Medical AG ist Teil der Viromed-Gruppe, die bereits seit 2004 im Gesundheitsmarkt mit Fokus auf Schutz vor Viren und Keimen tätig ist. Im Zentrum der seit Oktober 2022 an der Börse notierten Aktiengesellschaft steht die 100%ige Tochtergesellschaft Viromed Medical GmbH. Strategisches Standbein ist die innovative Behandlung von Wundheilung auf Grundlage von kaltem atmosphärischem Plasma (KAP). Im Mittelpunkt steht das mobile, CE-zertifizierte Kaltplasma-Gerät plasma care®, das Wunden schmerzfrei schließt und Viren, Pilze sowie Bakterien inaktiviert. Technischer Entwickler und Patenthalter der Kaltplasma-Technologie ist die terraplasma medical GmbH in Garching bei München, hervorgegangen aus dem Max-Planck-Institut. Um langfristig den Zugriff auf die Technologie zu gewährleisten, hatte die Viromed-Gruppe im August 2022 die Mehrheit an der terraplasma medical GmbH übernommen. Der Einsatz von plasma care® stellt einen Quantensprung für die Wundheilung dar. Daneben sind weitere medizinische Anwendungen in den Bereichen Kosmetik sowie Dermatologie und HNO möglich.

Die Viromed Medical AG verfügt über eine breite Kundenbasis in der DACH Region, darunter verschiedene DAX-Unternehmen, z. B. Volkswagen und Lufthansa, sowie Bundesländer und diverse Bundesministerien, 1.100 Krankenhäuser, 7.000 Apotheken und 11.000 Arztpraxen. www.viromed-medical-ag.de

Pressekontakt:
Viromed-Gruppe:Petra Rulsch PR – Strategische Kommunikation +
Ballindamm 27
20095 Hamburg
Mobil: +49 160 944 944 23
E-Mail: [email protected]
www.petra-rulsch.comBirgit Schrowange:Cleopatra Rentziu
MSC Promotion GmbH
Herstallstr. 31
63739 Aschaffenburg
Mobil: +49 172-6729110
E-Mail: [email protected]
www.msc-promotion.de
Original-Content von: Viromed Medical AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Exclusive content

- Advertisement -

Latest article

More article

- Advertisement -